Last-Minute-Verpackung

image

Geburtstagssaison ist ja das ganze Jahr, aber nun steht die Hochsaison der Geschenke und Verpackungen vor der Tür. Eine schlechte Angewohnheit von mir ist es definitiv, viele Dinge auf den letzten Drücker zu erledigen. Da ich es liebe zu schenken, habe ich eigentlich immer einen ganz guten Vorrat an Verpackungsmaterialien zuhause.
Als ich neulich ( selbstverständlich in letzter Minute) die Geschenke für einen 10. Geburtstag einwickeln wollte, fiel mir auf, dass ich geschenkpapiermäßig zwar locker das Weihnachtsfest vorverlegen und diverse Jungs-Geburtstage oder Baby-Parties bestücken könnte, aber für ein 10 Jähriges Mädchen nicht wirklich etwas passendes dabei war. Also musste schnell ein Notfallverpackungsplan her.

Glücklicherweise hatte mein 5 jähriger einen künstlerischen Anflug und gestaltete liebevoll die  Geburtstagskarte. Den Rest erledigten eine Rolle Packpapier, etwas Maskingtape, ein Fineliner, Buchstaben Stempel und ein Stückchen Schnur.

Alternativ kann man auch super mit Zeitungspapier arbeiten, oder ein anderes neutrales Papier mit einem individuellen Muster versehen – und schon hat man eine persönliche Geschenkverpackung gezaubert!

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s